Penispumpe Test & Vergleich: Penispumpe Kaufen Erfahrungen 2021

Penispumpe test und erfahrungen

Wer seine Erektion verbessern oder mitunter Erektionsprobleme aus der Welt schaffen möchte, der wird im Zuge seiner Recherchen wohl feststellen, dass es hier ein paar Möglichkeiten gibt, wie man sein „bestes Stück“ wieder auf Betriebstemperatur bringen kann. Eine Möglichkeit mag die Penispumpe sein.

Dass es unterschiedliche Hersteller und Varianten von Penispumpen gibt, das mag an dieser Stelle keine Überraschung sein. Aber kann man einfach die nächstbeste Penispumpe kaufen und erwarten, dass man sodann eine bessere Erektion bekommt? Wichtig ist, dass man sich mit den unterschiedlichen Funktionsweisen auseinandersetzt und für sich im Vorfeld klärt, was einem persönlich wichtig ist.

Was ist eine Penispumpe?

Bei einer Penispumpe handelt es sich um eine – wie der Name bereits vermuten lässt – Pumpe, die mit Unterdruck arbeitet. Mit dieser Funktion können Männer, die an Erektionsbeschwerden leiden oder deren Diagnose erektile Dysfunktion lautet, an der Erektion arbeiten. Mit einer Penispumpe können der Aufbau sowie auch der Erhalt der völlig natürlichen Erektion geschaffen werden. Medikamente oder bestimmte Wirkstoffe, etwa Sildenafil, kommen dann als Alternative zur Anwendung, wenn es darum geht, die Erektionsstörung als Folge einer Krankheit zu bekämpfen.

Man sollte nicht glauben, dass eine schwache oder nicht eintretende Erektion kein Problem für den Mann ist. Denn sehr wohl kann der psychische Druck so stark werden, dass es überhaupt nicht mehr zu einer Erektion kommt. Mit der Penispumpe kann man jedoch unterstützend eingreifen und am Ende die notwendige Erektion herbeiführen.

Da es verschiedene Modelle gibt, ist es wichtig, diese im Vorfeld miteinander zu vergleichen; nur durch den Vergleich bzw. die Gegenüberstellung wird man am Ende seinen persönlichen Favoriten finden werden.

DER ULTIMATIVE PENISPUMPE TEST & VERGLEICH 2021: WAS IST DIE BESTE PENISPUMPE 2021 ?

Es gibt viele Penispumpen, aber welche Penispumpe mag empfehlenswert sein?

1. Phallosan Forte

Punispumpe Phallosan ForteBei Phallosan Forte handelt es sich um eine sehr hochwertige Penispumpe, die eine enorm positive Auswirkung auf die Erektionsfähigkeit hat. Des Weiteren nimmt die Penispumpe einen positiven Einfluss auf die Form des Glieds sowie auch auf die Qualität des Geschlechtsverkehrs. Mit Phallosan Forte ist es möglich, dass man a) Erektionsschwierigkeiten behebt und b) sogar eine Fehlstellung des männlichen Glieds korrigiert, da hier ein ausgeklügeltes Expander-System zum Einsatz kommt.

Vergleicht man Phallosan Forte mit anderen Penispumpen, dann wird man relativ schnell bemerken, dass hier ein neues Vakuum Protektor-System zur Anwendung kommt, sodass sich Phallosan Forte auch von der Konkurrenz unterscheidet. Des Weiteren kann man mit dem orthopädischen Gurtsystem auch die Erektionsfähigkeit verstärken und die Penisverkrümmung beheben.

Aufgrund der Tatsache, dass Phallosan Forte unter der Kleidung getragen werden kann, ist die empfohlene Anwendung, Phallosan Forte 12 Stunden am Stück pro Tag zu tragen, problemlos umzusetzen.

2. Bathmate 

Penispumpe BathmateDie Bathmate Penispumpe ist eine sogenannte Hydropumpe, die man vor der Verwendung mit Wasser befüllen muss. Das Modell erfährt die Pumpleistung durch den manuellen Druck; der Pumpknopf befindet sich an der Geräteunterseite. Von Seiten des Herstellers wird betont, dass man die Pumpe unter der Dusche bzw. in der Badewanne einsetzen sollte; die Benutzung im Bett vor dem Sex ist nicht möglich. Auch wenn der Hersteller meint, dass die trockene Verwendung möglich ist, so wird diese aber nicht empfohlen.

Die Penispumpe, die ihren Ursprung in England hat, punktet mit einem optimierten Vakuummechanismus, der sich zu 100 Prozent an die individuellen Penisbedürfnisse anpasst. Es gibt bezüglich der Druckintensität keinerlei Einstellungsmöglichkeiten. Das hat zur Folge, dass es im Internet auch Berichte darüber gibt, dass die Sogstärke als zu stark wahrgenommen wird, man sich aber mit der Zeit daran gewöhnt.

3. Adorime 

Penispumpe AdorimeDer Hersteller bewirbt die Penispumpe als Sexspielzeug – das unterscheidet die Penispumpe Adorime auch von Phallosan Forte, der Nummer 1, da hier darauf verwiesen wird, dass es sich um ein medizinisches Produkt handelt.

Adorime ist eine elektrische Pumpe, die einen Unterdruck in vier unterschiedlichen Intensitätsstufen erzeugt. Sodann kommt es zu einer Penisreaktion – und zwar auf die Art und Weise, dass nicht nur die Erektionsstärke beeinflusst wird, sondern auch die Dauer der Erektion.

Die Pumpe selbst punktet mit der Tatsache, dass sie aus hochwertigem Material hergestellt wurde. Für die Dichtungsringe wurde ausschließlich medizinisches Silikon verwendet. Von Seiten der Kunden wird die Penispumpe als sehr empfehlenswert beworben; in einigen Berichten findet sich jedoch der Hinweis, dass die Penispumpe nicht so stabil ist und keine lange Lebensdauer hätte.

4. Lumunu 

Penispumpe LumunuAuch Lumunu ist eine elektrische Penispumpe – der Hersteller verweist hier aber nicht darauf, dass es sich um ein Sexspielzeug handelt, sondern um ein sogenanntes Luxusmodell. Denn mit dem transparenten Zylinder kann problemlos ein Blick auf den Penis und die Auswirkungen wie Veränderungen beobachtet werden. Die Penispumpe kann unterschiedlich eingesetzt werden, da es hier verschiedene Stärken gibt, um sodann seinen Penis zu bearbeiten. Die Bedienelemente wurden derart angebracht, dass man die Penispumpe auch mit einer Hand bedienen kann.

Das Produkt wurde aus ABS Kunststoff hergestellt. Schon beim Eindringen in die Penispumpe findet die Stimulierung des Glieds statt, obwohl es keinen Vibrationsmodus gibt. Um die Elektronik nutzen zu können, benötigt man zwei im Lieferumfang enthaltene Batterien. Eine manuelle Verwendung ist nicht möglich – sind die Batterien leer, so ist keine Verwendung möglich.

5. TiTigerella 

Penispumpe TitigrellaTiTigerella ist eine manuell zu verwendende Penispumpe, die nicht nur Erektionsbeschwerden lindert, sondern dafür sorgt, dass der Penis deutlich härter wird. Der Schlauch, der aus Silikon hergestellt wurde, ist derart lang ausgefallen, sodass aus den unterschiedlichsten Positionen gepumpt werden kann.

Tipp: Gleitgel benutzen. Per Zug auf den Griff kann man die Druckstärke einstellen, sodass hier auf die individuellen Vorstellungen wie Wahrnehmungen eingegangen werden kann.

6. Future of your pleasure Sensual 

Penispumpe-Future of your pleasure Sensual Ein mit Batterien betriebenes Modell – eine manuelle Bedienung ist daher nicht möglich. Nach der Verwendung kann man den Kunststoffbehälter abnehmen und reinigen. Die Messskala, die auf der Röhre zu finden ist, gibt Hinweise darauf, um wie viel Zentimeter der Penis durch die Behandlung mit der Penispumpe größer werden konnte.

Der Hersteller selbst wirbt damit, dass man mit der Penispumpe nicht nur einen positiven Einfluss auf die Erektionsfähigkeit hat, sondern auch in weiterer Folge dafür sorgt, dass der Penis durch die Nutzung größer wird. So kann der Penis, der Meinung ist zumindest der Hersteller, um bis zu fünf Zentimeter größer werden; auch eine Penisverkrümmung kann mit der Penispumpe behandelt werden.

7. You2Toys Stiff & Strong 

Penispumpe-You2Toys Stiff & Strong Eine manuell zu bedienende Penispumpe, die einen Unterdruck durch einen kleinen Pumpball erzeugen kann. Der Pumpball, hergestellt aus PVC, sorgt in weiterer Folge für den gewünschten Druck bzw. Sog; die Manschette des Saugrohrs wurde aus hautfreundlichem TPE hergestellt. Das Einführungsgehäuse hat eine Länge von 18,4 Zentimeter; ein großes Glied mag hier gerade noch Platz haben bzw. kann es durchaus eng werden. Auch mit Blick auf den maximalen Umfang bei einer Krümmung, mag das Rohr nur bedingt angenehm sein.

Der variable Druckaufbau mag ein Vorteil sein, am Ende ist es aber durchaus kein geeignetes Produkt für Männer, die ausgesprochen gut ausgestattet sind.

8. Rebel 

Penispumpe Rebel Rebel ist eine elektrische Penispumpe mit einer Ableseskala. Die Penispumpe wurde aus Silikon sowie ABS Kunststoff hergestellt. Für die Inbetriebnahme sind Batterien erforderlich. Die Gesamtlänge der Penispumpe liegt bei 24 Zentimetern.

Zu beachten ist, dass die Penispumpe keine Vibrationsfunktion aufweist; es gibt auch keine Möglichkeit, dass man die Penispumpe manuell nutzen kann, wenn die Batterien leer sind. Die abnehmende Saugleistung mag übrigens ein erster Hinweis sein, dass die Batterien schwächer werden.

9. LOVONE

Penispumpe LOVONEDie LOVONE Penispumpe kommt ohne Batterien aus – hier handelt es sich um eine klassisch manuelle Vakuumpumpe, die mit einem Schnellablassventil ausgerüstet ist. So kann das Vakuum jederzeit problemlos gelöst werden. Von Seiten des Herstellers wird damit geworben, dass es hier zu einer extrem harten Erektion kommen kann. Zudem gibt es verschiedene Aufsätze, um auf individuelle Wünsche wie Vorstellungen eingehen zu können. Das Highlight? Ein Aufsatz hat die Form einer Vagina.

Die Einführlänge liegt bei 20 Zentimetern. LOVONE kann empfohlen werden, wenn direkt vor dem geplanten Sex die Erektion begünstigt oder positiv beeinflusst werden soll.

Wie funktioniert die Anwendung von Penispumpen – Wie gut ist die Wirkung von Penispumpen?

Wie funktioniert eine PenispumpeJe nachdem ob es sich um eine manuelle oder elektrische Penispumpe handelt, kann man sodann per Handbetrieb oder Knopfdruck dafür sorgen, dass es zu einer verbesserten Erektion kommt. Der Penis wird in den dafür vorgesehen Einführschlauch gesteckt und danach wird mit der Sogwirkung die Erektion geschaffen.

Die Wirkung einer Penispumpe setzt in der Regel nach wenigen Sekunden ein.

Was sind die Bestandteile einer Penispumpen-Lieferung?

Je nach Hersteller und Modell gibt es unterschiedliche Bestandteile, die bei einer Lieferung enthalten sind. In der Regel gibt es in jedem Lieferumfang eine Gebrauchsanweisung, um die Penispumpe sodann richtig anwenden zu können. Handelt es sich um eine elektrisch betriebene Penispumpe, so müssen Batterien nicht automatisch im Lieferumfang enthalten sein.


Wie sollten man die Penispumpe anwenden?

Wichtig ist, sich an die Herstellerangaben zu halten. Einige Penispumpen können für die kurzfristige Beeinflussung der Erektion vor dem Sex genutzt werden, mit anderen Produkten ist es möglich, langfristig einzuwirken. Das heißt, wer etwa eine Penisverkrümmung behandeln möchte oder unzufrieden mit der Penisgröße ist, der muss sich a) nach einer entsprechenden Penispumpe umsehen, die für derartige Wünsche und Vorstellungen genutzt werden kann und b) davon ausgehen, dass diese Penispumpen dann auch häufiger genutzt bzw. sogar für mehrere Stunden am Körper getragen werden müssen.


Wie lange muss man die Penispumpe anwenden, bis sie anfängt zu wirken? Wann kann ich mit Ergebnissen rechnen?

Möchte man seine Erektion verstärken bzw. mit der Penispumpe eine Erektion erzeugen, dann tritt die Wirkung relativ schnell ein – die Erektion entsteht nach wenigen Augenblicken. Wer jedoch eine Penispumpe nutzt, um die Peniskrümmung zu begradigen oder plant, sein bestes Stück zu „verlängern“, der muss mehrere Wochen wie Monate Geduld haben.


Penispumpe Stiftung Warentest Bewertung 2021 & andere Studienergebnisse:

PENISPUMPE STIFTUNG WARENTESTBefasst man sich mit Berichten unabhängiger Verbraucherorganisationen, so wird man feststellen, dass es immer wieder Produkte gibt, die hervorragend funktionieren und dann stößt man wieder auf Berichte, die zeigen, dass die Wirkung der getesteten Penispumpe zu wünschen übrigen lässt.

Stiftung Warentest mag durchaus eine interessante Organisation sein, die sich bereits mehrfach mit den unterschiedlichen Penispumpen befasst hat. Letztlich muss man sagen, dass eine Penispumpe nicht für Wunder sorgt – das heißt, die Versprechen der Hersteller, dass der Penis um bis zu 10 Zentimeter im Monat größer wird oder man stundenlang Sex haben wird, weil die Erektion nicht mehr aufhört, sind mit Vorsicht zu genießen.

Jedoch stimmt es, dass es viele Penispumpen gibt, die eine positive Auswirkung auf die Erektionsfähigkeit und sogar auf die Größe haben bzw. man auch damit etwaige Peniskrümmungen begradigen kann.

Penispumpe Ergebnisse vorher und nachher: Funktionieren Penispumpen oder ist es ein Fake?

Um in Erfahrung zu bringen, ob eine manuelle Penispumpe den gewünschten Erfolg verspricht, hat sich Nikolas für einen Selbsttest zur Verfügung gestellt. Vereinbart wird die regelmäßige Anwendung, um sodann die Erektionsfähigkeit zu verbessern bzw. geht es auch darum, ob der Penis durch die regelmäßige Verwendung einer manuellen Penispumpe größer wird.

Jeremy hat sich hingegen gemeldet, um eine elektrisch betriebene Penispumpe auszuprobieren. Am Ende sollen die Ergebnisse gegenübergestellt werden.

Penispumpe Ergebnisse nach zwei Wochen

Nikolas hat einen 7,5 cm großen Penis, der im erigierten Zustand in Richtung 14 cm wächst. Bei Jeremy haben wir 9 cm gemessen sowie im steifen Zustand 16 cm. Nach den ersten zwei Wochen haben beide Männer angegeben, dass es ungewohnt war, direkt vor dem Geschlechtsverkehr mit der Penispumpe die Erektion zu verstärken, es aber funktioniert hat. Vor allem war die Härte der Erektion – und das in beiden Fällen – deutlich anders bzw. stärker als sonst.

Penispumpe Erfolge nach einem Monat

Nach einem Monat steht fest, dass beide Männer sehr zufrieden mit ihren Erektionen sind. Bezüglich der Größe wurden aber noch keine Veränderungen bemerkt.

Penispumpe Erfolge nach zwei Monaten

Nach zwei Monaten geht die elektrische Penispumpe aber in Führung, wenn man sich mit den langfristigen Zielen in Richtung Peniswachstum befasst. Denn Jeremys Glied liegt nun bei 9,5 cm im schlaffen Zustand sowie bei 16,8 cm im harten Zustand.

Penispumpe Erfolge nach drei Monaten

Nach drei Monaten steht fest, dass die manuelle Penispumpe zwar eine harte Erektion ermöglicht, eine nachhaltige Penisvergrößerung konnte nicht beobachtet werden. Das Glied von Jeremy ist jedoch von 9 cm in Richtung 9,7 cm gewachsen und im steifen Zustand konnte eine Veränderung von 16 cm in Richtung 17,2 cm beobachtet werden.

Unsere Penispumpe Erfahrungen und Test: Penispumpe Bewertung:

Dass man mit der Penispumpe einen Einfluss auf die Erektion sowie die Krümmung oder die Länge haben kann, mag keine Überraschung bzw. kein Geheimnis sein. Wichtig ist, sich im Vorfeld die Frage zu stellen, ob man nur eine härtere Erektion wünscht – in diesem Fall mag die manuelle Penispumpe ausreichend sein. Wer etwa Veränderungen an der Länge wünscht oder eine Penisverkrümmung begradigen will, der sollte sich mit elektrisch betriebenen Pumpen befassen.

Penispumpe Positive Erfahrungen

  • Viele unterschiedliche Modelle
  • Gibt manuell und elektrisch betriebene Varianten
  • Einfach in der Anwendung
  • Positiver Einfluss auf die Erektion

Penispumpe Negative Erfahrungen

  • Nachlassende Sogwirkung bei schwacher Batterieleistung
  • Elektrische Penispumpen haben eine geringere Lebensdauer als manuell betriebene Produkte

Penispumpe Erfahrungsberichte im Internet & im Penispumpe Forum:

Zu beachten ist, dass es im Internet zahlreiche Berichte über verschiedene Penispumpen gibt. Wichtig ist, sich immer mit den Betreibern der Plattformen zu befassen, auf denen sodann die Erfahrungsberichte zu finden sind. Wieso? Weil es doch Portale gibt, die in Verbindung mit den Herstellern stehen, sodass negative Berichte gar nicht erst die Chance haben, veröffentlicht zu werden. Zudem werden dann gerne konkurrierende Hersteller in ein schlechtes Licht gerückt. Aus diesem Grund mag es ratsam sein, sich mit mehreren Portalen zu befassen, auf denen sodann Erfahrungsberichte zu finden sind.

  • Benjamin: Ich hatte immer wieder Probleme damit, eine Erektion zu bekommen. Seit ich die Penispumpe kurz vor dem Sex verwende, sind meine Erektionsbeschwerden verschwunden und meine Erektion so hart wie noch nie.

  • Robin: Ich war immer wieder unzufrieden mit der Form meines Glieds. Durch Verwendung einer elektrisch betriebenen Penispumpe war es mir aber möglich, die Penisverkrümmung in den Griff zu bekommen.


  • Helmut: Ich habe zwar keine Probleme mit der Erektion, spiele aber gerne mit der Penispumpe, da ich so eine noch stärkere Erektion bekommen kann. Das freut mich und vor allem meine Frau.

Waren Penispumpen in der Höhle der Löwen?

Nein. Findet man im Internet einen Artikel, der davon handelt, dass eine Penispumpe bei „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt wurde, so kann dieser Artikel in die Kategorie „Fake News“ eingeordnet werden. Bislang gab es keine Sendung des beliebten TV-Formats, in dem Penispumpen präsentiert worden sind.


Gibt es Warnungen vor Penispumpe im Internet?

Warnungen vor PenispumpeWichtig ist, dass man sich mit den Gebrauchsanweisungen befasst, um sodann a) die gewünschte Wirkung zu erzielen und b) Verletzungen zu vermeiden. Denn eine unsachgemäße Anwendung kann dazu führen, dass Verletzungen entstehen. Derartige Warnungen finden sich sehr wohl im Internet. Das heißt, erst die Gebrauchsanweisung studieren und dann die Penispumpe verwenden.

Was muss ich beachten, wenn ich die Verwendung der Penispumpe einstellen möchte?

Nichts. Hier gibt es nichts zu beachten. Die Verwendung der Penispumpe kann jederzeit beendet werden.


Wo kann man Penispumpen am günstigsten kaufen? Unser Penispumpen Angebot & Preisvergleich:

Wer auf der Suche nach einer Penispumpe ist, der wird bemerken, dass es unterschiedliche Angebote gibt. Den besten Preis gibt es direkt über unser Partner – inklusive hervorragender Lieferkonditionen.


Kann man Penispumpen in Apotheken kaufen?

In der Regel finden sich in der Apotheke keine Penispumpen. Den besten Preis würde man hier aber sowieso nicht bekommen – den gibt es nur über unseren Partnerlink.

Penispumpe Test Fazit – Unsere Erfahrung und Empfehlung:

Dass man seine Erektion positiv mit einer Penispumpe beeinflussen kann, das mag spätestens jetzt keine Überraschung mehr sein. Wichtig ist, dass man für sich klärt, mit welchem Produkt man seine Erektion verbessern will bzw. ob es auch darum geht, eine allfällige Penisverkrümmung zu begradigen bzw. man plant, sein bestes Stück mit der Penispumpe dauerhaft zu vergrößern.

Mit der Penispumpe kann man durchaus seinen Penis derart bearbeiten, sodass am Ende mehrere positive Effekte möglich sind.

Healthstatus Test Fazit Penispumpe

Häufig gestellte Fragen zu Penispumpe:

Braucht man ein Rezept, um Penispumpe. zu kaufen?

Wie viel kostet eine Penispumpe und wo kann ich Penispumpe zum besten Preis kaufen?

Gibt es einen Penispumpen Gutschein?

Sind Penispumpen empfehlenswert oder seriös oder gibt es Kritik an Penispumpen?

Wer steckt hinter dem Hersteller von Penispumpen, der Best media web GmbH?

Haben Penispumpen irgendwelche Risiken oder Nebenwirkungen?

Ist die dauerhafte Verwendung von Penispumpen sicher?

Kann man Penispumpen in der Drogerie bei DM & Rossmann, oder bei Ebay & Amazon kaufen?

Alle Penispumpe Artikel im Überblick:

Dr. John Apolzan

Dr. John Apolzan ist Arzt mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich Ernährung und hat an der Purdue University, IN, USA, in Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften promoviert. Dr. John Apolzan ist ein bekannter medizinischer Autor und seine Arbeit wurde in einer Reihe von medizinischen Publikationen veröffentlicht, darunter pubmed.ncbi.nlm.nih.gov und Google Scholar. Sie finden Dr. John auch hier.

Letzte Artikel von Dr. John Apolzan (Alle anzeigen)