Vorzeitiger Samenerguss (Ejaculatio praecox): Behandlung, Tipps, Ursachen und Vorbeugung

Vorzeitiger Samenerguss ist der Albtraum eines jeden Mannes. Nicht nur das Sexleben leidet darunter, vor allem die Psyche ist betroffen. Oft wird den Betroffenen gesagt, dass es keine richtige Lösung für das Problem gibt und sie werden sich selbst überlassen.

Laut Schätzungen sind ungefähr 20 % bis 30 % aller Männer unter 60 davon betroffen, doch nur 2/3 suchen sich professionelle Hilfe.

Erfahren Sie, was die Ursachen und Symptome sind und was Sie gegen vorzeitigen Samenerguss unternehmen können.

Beste Potenzmittel im Jahr 2022

  1. Viagra – Das beste Potenzmittel seit Jahren
  2. MSX6 – Zu 100 % natürliches Potenzmittel
  3. Virimedx – Hilft bei vorzeitigem Samenerguss und vergrößert den Penis
  4. Sildenafil – Starkes und schnell wirkendes Potenzmittel
  5. Ciraxin – Steigert die Potenz und hilft bei vorzeitigem Samenerguss
  6. Xtrasize – Verbessert das Stehvermögen
  7. Levitra – Samenerguss kann hinausgezögert werden
  8. Spedra – Das am schnellsten wirkende Potenzmittel
  9. Viraxol – Verbessert Libido und steigert Lust auf Sex
  10. Neradin – Ermöglicht mehr Spontanität im Sexleben

Beste Potenzmittel 2022

  • Alle

Viagra

Viagra

  • Verbessert die Libido
  • Erektion wird härter und stärker
  • Hält zu 5 Stunden an
9.5
Preis Prüfen
13

Virimedx

Virimedx

  • Erektion wird stärker
  • Schnelle Wirkung
  • Vergrößert den Penis
9.3
Preis Prüfen
14

MSX6

MSX6

  • Steigert die Libido
  • Regt die Durchblutung an
  • Verbessert das Stehvermögen
9.2
Preis Prüfen
12

Sildenafl

Sildenafl

  • Schnelle Wirkung
  • Erektion hält über mehrere Stunden an
  • Dosierung kann angepasst werden
8.9
Preis Prüfen
9

Ciraxin

Ciraxin

  • Steigert die Libido
  • Potenz wird gesteigert
  • Keine vorzeitige Ejakulation
8.7
Preis Prüfen
12
weitere angebote anzeigen+
Produkt Priligy
Wirkung Verschafft mehr Kontrolle über den Samenerguss

Samenerguss wird verzögert

Verbessert die Libido

Ermöglicht ein besseres Sexleben

Mögliche Risiken Keine bekannt
Inhalt 3 bis 6 Tabletten
Dosierung 1 Tablette pro Anwendung (max. 1 am Tag)
Genug für Bis 6 Anwendungen
Preise ab 32,45 €
Versand Kostenlos
Bewertung ⭐⭐⭐⭐⭐

Was ist vorzeitiger Samenerguss und kann man vorzeitigen Samenerguss stoppen?

Was ist vorzeitiger Samenerguss Vorzeitiger Samenerguss ist ein Zustand, in welchem Männer relativ schnell zum Höhepunkt kommen. Oftmals auch vor dem Geschlechtsverkehr. Die Ejakulation kann so gut wie gar nicht aufgehalten werden, was ein Problem vieler Männer ist. Laut Studien leiden 20 % bis 30 % aller Männer an dieser Beschwerde.

Doch kann man diese aufhalten oder lindern? Vorzeitiger Samenerguss was tun? Es gibt bestimmte Dinge, die Sie bei vorzeitigem Samenerguss tun können, um diesen so lange wie möglich hinauszuzögern.

Sollten diese Methoden nicht klappen, dann muss man Vorzeitiger Samenerguss operativ behandeln oder medikamentös. Dann kommen meistens Potenzmittel zum Einsatz. Sollten Sie sich damit nicht auskennen, können Potenzmittel Erfahrungen helfen, optimale Produkte zu finden. Falls Sie dieses Problem haben, dann schauen Sie sich folgende Methoden an, die den Samenerguss verzögern und das Stehvermögen verbessern sollen.

5 Tipps gegen vorzeitigen Samenerguss

Wir konnten 5 Tipps finden, die als vorzeitiger Samenerguss Lösung dienen können. Es ist zwar von Mann zu Mann unterschiedlich, doch diese Methoden haben erwiesene Wirkungen und werden auch oft von Ärzten empfohlen.

Start-Stopp-Methode:

Die erste vorzeitiger Samenerguss Behandlung ist die Start-Stopp-Methode. Was genau muss hier gemacht werden? Es geht darum, kurz vor dem Samenerguss mit der Stimulation aufzuhören. Das können Sie auch bei der Selbstbefriedigung anwenden. Sie stimulieren den Penis so lange, bis Sie fast vor der Ejakulation sind und hören dann auf. Dieser Prozess wird mehrmals wiederholt, bevor die Ejakulation erreicht wird.

Durch die Start-Stopp-Methode wird die Kontrolle über den Samenerguss verbessert. Je öfter Sie diese Methode anwenden, umso standfester werden Sie im Bett werden.

Diese vorzeitiger Samenerguss Behandlung wird auch von Ärzten empfohlen, obwohl sie nicht als offizielle Behandlungsmethode gilt.

Hüfte mehr einsetzen:

Eine weitere vorzeitiger Samenerguss Behandlung, die ebenfalls medizinisch anerkannt ist, ist die Kegel-Methode, bzw. das Beckenmuskulatur-Training. Hüfte mehr einsetzen bezieht sich auf diese Methode.

Zwei Muskeln, die für den Samenerguss zuständig sind, sind der Schließmuskel und der Muskel, der den Harnfluss reguliert.

Diese beide Muskeln können trainiert werden. Hierfür spannen Sie die beiden Muskeln an, halten 2 bis 3 Sekunden und entspannen wieder. Die Übung sollte 30 bis 40 Mal hintereinander durchgeführt werden und mehrmals am Tag. So kann ein Effekt erzielt werden. Sie sollten dabei Beine und Bauch entspannt lassen, damit sich die Muskeln gezielt anspannen können.

Diese Methode kann auch einer Inkontinenz bei Männern vorbeugen und ist somit für jeden Mann empfohlen.

Richtig atmen:

Richtig atmen gegen vorzeitigen Samenerguss Die falsche Atmung kann ebenfalls zu einem vorzeitigen Samenerguss führen. Deswegen ist es sehr wichtig, seine Atmung zu kontrollieren und richtig zu atmen. Die wohl einfachste vorzeitiger Samenerguss Lösung ist das richtige Atmen.

Während des Geschlechtsverkehrs vergessen viele Männer auf die Atmung. Sie atmen schneller, hektischer, werden aufgeregt und verlieren die Kontrolle über ihren eigenen Körper, bzw. über das Geschlechtsorgan. Die richtige Lösung kann den Samenerguss hinauszögern und Ihnen mehr Zeit im Bett verschaffen.

Hierfür versuchen Sie, Ihre Atmung zu kontrollieren. Langsames, tiefes und konzentriertes Atmen kann den Samenerguss verzögern.

Sollten Ihnen diese Methoden nichts bringen, dann werden Sie wohl oder übel ein Erektionsmittel in Erwägung ziehen müssen, damit der Samenerguss verzögert wird.

Kondome, die betäuben verwenden:

Die vorzeitiger Samenerguss Lösung, die man ohne viel Drumherum nutzen kann, ist das Nutzen von Kondomen mit betäubender Wirkung. Es gibt mittlerweile speziell entwickelte Kondome, die Ihren Penis leicht betäuben, damit das Gefühl nicht mehr so intensiv ist. Auf diese Art soll der Samenerguss verzögert werden.

Nachteil hier ist, dass Sie weniger beim Sex spüren werden. Falls Sie Ihre Partnerin zufriedenstellen möchten, sind diese Kondome eine schnelle und relativ sichere Lösung.

Druck-Methode (Squeeze-Methode):

Eine der wohl ältesten und bekanntesten Techniken ist die Squeeze-Methode. Vorzeitiger Samenerguss was tun? Einfach den Kopf vom Penis stark drücken! Es ist so einfach wie es klingt.

Wenn Sie spüren, dass Sie kurz vor der Ejakulation sind, drücken Sie den Kopf vom Penis so fest es geht, ohne dass Sie sich wehtun. Dadurch wird das Blut aus dem Penis herausgedrückt, der Penis erschlafft leicht und die Ejakulation wird verzögert. Diese Methode kann mehrmals hintereinander angewendet werden.

Achten Sie darauf, dass Sie den Penis rechtzeitig drücken. Falls Sie warten, bis die Ejakulation anfängt, können Sie diese zwar zurückhalten, doch der Penis wird sehr wahrscheinlich erschlaffen.

In welchem Alter erlebt man einen vorzeitigen Samenerguss?

In welchem Alter kriegt man vorzeitigen Samenerguss Ist ein vorzeitiger Samenerguss im Alter wahrscheinlicher als in der Jugend? In welchem Alter fangen die Beschwerden an? Das Problem fängt in der Regel nach den Jugendjahren an. Oftmals nach der ersten sexuellen Interaktion.

Dass man an einem vorzeitigen Samenerguss leidet, weiß man nicht, bevor man keine sexuelle Erfahrung macht.

Da es oft Jugendliche betrifft, schämen sich diese zum Arzt zu gehen, wodurch das Problem unbehandelt bleibt. Doch was ist die vorzeitiger Samenerguss Ursache? Dazu konnten wir folgende Angaben finden:

  • Funktionsstörung der Schilddrüse
  • Erektile Dysfunktion
  • Diabetes Mellitus
  • Entzündung der Prostata
  • Hypersensibilität

Darunter unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von vorzeitiger Samenerguss:

  • Primärer vorzeitiger Samenerguss
  • Sekundärer vorzeitiger Samenerguss

Bei der ersten Form haben die Betroffenen bei der ersten sexuellen Erfahrung einen vorzeitigen Samenerguss, der sich über den Lauf der Zeit hält oder sogar schlimmer wird. Bei der zweiten Form entsteht vorzeitiger Samenerguss im Alter. Davor kann alles normal funktionieren und sich einfach mit der Zeit ändern.

Gibt es Therapiemöglichkeiten bei vorzeitigem Samenerguss?

Vorzeitiger Samenerguss was tun? Wenn man in Deutschland nach Therapiemöglichkeiten sucht, werden Sie zum Urologen weitergeleitet. Hier werden Untersuchungen durchgeführt, die letztendlich zu einem Ergebnis führen, eine medikamentöse Behandlung.

Dapoxetin ist ein in Deutschland zugelassenes Antidepressiva, welches für die Behandlung eines vorzeitigen Samenergusses angewendet wird.

Sollte vorzeitiger Samenerguss im Alter entstehen, könnte anstatt einer medikamentösen Behandlung ein operativer Eingriff empfohlen werden. Die sogenannte SDN – Selektive Dorsale Neurektomie. Vorzeitiger Samenerguss operativ behandeln sollte nur die letzte Lösung sein.

Sie können anstatt von Dapoxetin oder einer OP, Potenzmittel mit Sofortwirkung ausprobieren, die Ihnen dabei helfen werden, eine Erektion länger zu halten und den Samenerguss zu verlangsamen.

Welches Produkt stoppt vorzeitigen Samenerguss?

Welches Produkt vorzeitigen Samenerguss Die vorzeitiger Samenerguss Ursache kann oftmals nicht direkt behandelt werden, weswegen die Erkrankung symptomatisch behandelt wird.

Urologen vertrauen auf Dapoxetin, da dieses als Arzneimittel in Deutschland zugelassen ist. Doch es gibt zahlreiche Produkte, die Ihnen bei dieser Beschwerde helfen können. Priligy ist ein Präparat, welches den vorzeitigen Samenerguss effektiv aufhalten kann. Dazu gehören noch die Potenzmittel, die Sie in unserem Ranking sehen können.

Sie finden Potenzmittel, die aus natürlichen oder chemischen Stoffen hergestellt wurden. Mittel wie Viagra oder Sildenafil wirken schnell, können aber Nebenwirkungen haben. Natürliche Mittel wie Ciraxin, Neradin oder MSX6 haben ein deutlich geringeres Risiko auf Nebenwirkungen und wirken effektiv gegen den vorzeitigen Samenerguss.

Sie können sich Ciraxin Erfahrungen durchlesen, um mehr über die Wirkung des Präparats zu erfahren. Das Gleiche gilt auch für Neradin oder MSX6.

Vorzeitiger Samenerguss: Wann zum Arzt?

Vorzeitiger Samenerguss was Sagen die Arzte Wer keine Medikamente einnehmen möchte, kann beim Arzt nur wenig erreichen. Urologen empfehlen Medikamente oder eine Operation. Falls Sie vorzeitiger Samenerguss operativ behandeln möchten, sollten Sie so schnell wie möglich zum Arzt. Ansonsten sollten Sie die Methoden ausprobieren, die wir Ihnen bereits genannt haben. Dazu gibt es natürliche Präparate, die für den Körper verträglich sind und deutliche Hilfe liefern.

Sie können Ihren Arzt konsultieren und das Problem besprechen, doch spätestens wird der Besuch nötig, wenn keine andere Behandlungsmethode hilft, die Sie selbst durchführen können.

Wie kann man vorzeitigen Samenerguss entgegenwirken?

Je nach vorzeitiger Samenerguss Ursache, kann man verschiedene Dinge machen, um der Erkrankung vorzubeugen. Wir haben eine intensive Recherche zu diesem Thema durchgeführt und konnten nichts Besonderes finden, dass vorbeugend gegen einen vorzeitigen Samenerguss helfen kann.

Was aber empfohlen wird, sind die Methoden, die man auch bei einem bestehenden vorzeitigen Samenerguss anwendet.

  • Die Start-Stopp-Methode
  • Training der Beckenmuskeln
  • Übung der richtigen Atmung

Vorzeitiger Samenerguss bekämpfen: Welche Behandlung hilft?

Vorzeitiger Samenerguss bekämpfen Sie können verschiedene Behandlungen bei einem vorzeitigen Samenerguss anwenden. Jeder Mann ist unterschiedlich und somit kann bei jedem eine andere Methode helfen.

Falls Sie Potenzmittel nutzen möchten, können Sie sich unseren MSX6 Test ansehen, um mehr über natürliche Potenzmittel zu erfahren. Sie können unsere 5 Tipps gegen vorzeitigen Samenerguss anwenden, oder Sie können gegen vorzeitiger Samenerguss Operation in Betracht ziehen.

Alle diese Methoden können helfen, doch es gibt leider keine Garantie. Besprechen Sie das Problem mit Ihrem Arzt oder entscheiden Sie sich selbstständig für eine Behandlung.

Ursachen für vorzeitigen Samenerguss

Vorzeitiger Samenerguss kann verschiedene Ursachen haben. Wir haben uns ein paar der häufigsten angeschaut und möchten Ihnen diese kurz genauer erklären.

Erektile Dysfunktion (Impotenz) 

Erektile Dysfunktion Eine Erektionsstörung kann zu einem vorzeitigen Samenerguss führen. Da die Erektion nicht lange gehalten werden kann, kommt es oft zu einem Samenerguss. Wenn Sie keine Erektion mehr haben können, dann kann es auch zu keinem vorzeitigen Samenerguss kommen. Somit ist diese Ursache nur bei Männern möglich, die an der Erkrankung leiden, dennoch eine Erektion erzielen können.

Zuckerkrankheit (Diabetes Mellitus)

Diabetes Mellitus kann Blutgefäße schädigen und sich somit auch auf das Geschlechtsorgan auswirken. Durch die Beschädigung der Blutgefäße kann eine Erektionsstörung entstehen, die sich dann auf die Ejakulation auswirkt.

Ein weiteres Problem kann die Schädigung der Blutgefäße im Schließmuskel und im Muskel zur Kontrolle des Harnflusses.

Prostataentzündungen

Prostataentzündungen Eine Prostata Entzündung kann ebenfalls zu Erektionsstörungen führen, die sich direkt auf die Ejakulation auswirken können. Derartige Ursachen sind zweitgradig und wirken sich nicht direkt auf das Problem aus, sondern lösen andere Beschwerden aus, die zu einem vorzeitigen Samenerguss führen.

Je nach Ursache könnte nur eine vorzeitiger Samenerguss Operation bei der Behandlung helfen.

Schilddrüsenerkrankungen

Ein geregelter Hormonhaushalt ist für die körperliche und psychische Gesundheit von großer Bedeutung. Ein Hormonhaushalt, der aus den Fugen gerät, kann auch einen vorzeitigen Samenerguss hervorrufen.

Sollten Sie an einer Schilddrüsenerkrankung leiden, wäre eine Behandlung nicht verkehrt, da sich das Problem mit der Ejakulation durch die Regulation der Hormone lösen lässt.

Vorzeitigen Samenerguss stoppen: Deshalb kommen Männer zu früh

Wie Sie sehen können, gibt es zahlreiche Ursachen, wieso Männer eine frühzeitige Ejakulation erleben. Das Problem lässt sich in der Regel gut behandeln, man muss gute Ausdauer haben und die Behandlungsmethoden regelmäßig durchführen.

Vor allem die Tipps, die wir Ihnen genannt haben, müssen täglich angewendet werden. Nur so haben sie auch einen Effekt, den Sie im Bett merken werden.

Wieso Männer zu früh kommen, ist somit verschieden. Falls Sie in diese Gruppe von Mann fallen, sollten Sie die Ursachen untersuchen und eine Behandlungsmethode wählen. Potenzmittel helfen bei den meisten Beschwerden. Hierfür können Sie sich Neradin Erfahrungen durchlesen, um mehr über hilfreiche Potenzmittel zu erfahren.

Tipps: Vorzeitigen Samenerguss kann man so entgegenwirken

Vorzeitigen Samenerguss entgegenwirken Um eine vorzeitiger Samenerguss Operation zu vermeiden, können Sie folgende Dinge ausprobieren, um der vorzeitigen Ejakulation vorzubeugen.

  • Start-Stopp-Methode
  • Squeeze-Methode
  • Beckenmuskeln stärken
  • Atmung regulieren

Diese Methoden können nicht nur bei einer bestehenden vorzeitigen Ejakulationsstörung angewendet werden, sondern auch als Prävention.

Vorzeitigen Samenerguss verhindern: Können frei verkäufliche Mittel helfen?

Präparate müssen nicht immer rezeptpflichtig sein, um helfen zu können. Die Produkte auf unserer Liste können rezeptfrei gekauft werden und helfen, eine vorzeitige Ejakulation zu verhindern.

Das bedeutet, dass diese Frage mit einem „Ja“ beantwortet werden kann.

Wer Angst vor dem Arzt hat, oder sich wegen seines Problems schämt, kann auch rezeptfreie Präparate kaufen und seinen vorzeitigen Samenerguss behandeln.

Vorzeitiger Samenerguss Fazit

Vorzeitiger Samenerguss ist ein Problem, welches viele Männer betrifft. Männer unter 60 sind meistens betroffen. Männer im hohen Alter haben oft größere Probleme als einen zu frühen Samenerguss.

Wer diese Art von Beschwerde hat, sollte sich unsere Tipps zu Herzen nehmen und diese auch so gut wie es geht umsetzen. Das kann dazu führen, dass ein vorzeitiger Samenerguss verhindert oder verlangsamt wird.

Falls keine genannte Methode helfen kann, sollten Sie sich die empfohlenen Medikamente ansehen und Ihr Problem medikamentös lösen.

Hairoxol Test Fazit

Häufig gestellte Fragen über vorzeitigen Samenerguss stoppen:

Was bei vorzeitiger Samenerguss tun?

Ist vorzeitiger Samenerguss schlimm?

Wie kann man vorzeitigen Samenerguss stoppen?

Vorzeitiger Samenerguss: Was hilft wirklich?

Wie lange dauert es, den vorzeitigen Samenerguss zu stoppen?

Was stoppt vorzeitigen Samenerguss sofort?

Kann vorzeitiger Samenerguss von alleine aufhören?